Neuhauser Pfadfinder genießen Freizeit im Haberland
"Zeltlager is mei Lebm"

"Ein facettenreiches Wochenende erlebte die Sippe Eichhörnchen der Pfadfinder Neuhaus beim Zeltlager im Haberland ohne Strom und fließend Wasser. Neben Gegrilltem am Abend standen frische Milch zum Frühstück und Stockbrot vom Lagerfeuer auf dem Speiseplan.

Die Gruppenleiter hatten eine Tour geplant, bei der die Mädchen und Jungen ihr pfadfinderisches Wissen unter Beweis stellen mussten. Dazu waren an verschiedenen Plätzen Hinweise versteckt, mit Hilfe derer die Rover den Weg über die einzelnen Stationen verfolgten. Mit Karte und Kompass mussten sie Aufgaben erfüllen, die einerseits Kenntnisse über die Natur und andererseits eine gute Zusammenarbeit mit anderen Menschen erforderlich machten.

Die Stimmung im Lager war dank des durchgehend sonnigen Wetters prima. Der Weiher neben dem Zeltplatz war der perfekte Ort für eine Abkühlung. Kommentare wie "Zeltlager is mei Lebm" zeigten, dass das Camp der Sippe Eichhörnchen bestimmt allen lange in guter Erinnerung bleiben wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.