Neun Kinder zum ersten Mal am Tisch des Herrn

Neun Kinder zum ersten Mal am Tisch des Herrn (eb) Glauben, teilen und danken waren die Losungsworte bei der Kommunionfeier in Gunzendorf. Neun Kinder, drei Buben und sechs Mädchen, gingen zum ersten Mal zum Tisch des Herrn, In der Kirche Sankt Ägidius wurde dieser Freudentag mit den Eltern, Verwandten und vielen Gläubigen festlich begangen. Den Gottesdienst zur Erstkommunion zelebrierten die Patres Frank Schwegler und Norbert Forster. Die Bittgebete trugen die Kommunionkinder Hanna Brunhuber, Nicolas C
Glauben, teilen und danken waren die Losungsworte bei der Kommunionfeier in Gunzendorf. Neun Kinder, drei Buben und sechs Mädchen, gingen zum ersten Mal zum Tisch des Herrn, In der Kirche Sankt Ägidius wurde dieser Freudentag mit den Eltern, Verwandten und vielen Gläubigen festlich begangen. Den Gottesdienst zur Erstkommunion zelebrierten die Patres Frank Schwegler und Norbert Forster. Die Bittgebete trugen die Kommunionkinder Hanna Brunhuber, Nicolas Christl, Luca Diertl, Sophia Diertl, Lukas Kirsch, Anina Lindner, Luisa Maier, Hanna Rieger und Lucy Siegler vor. Fünf von ihnen kommen aus Gunzendorf, vier aus Ohrenbach. Der Gunzendorfer Kinder- und Jugendchor unter Leitung von Daniela Christl und der Organist Norbert Diertl trugen zum Gelingen der Erstkommunionfeier bei. Auch die Gothensteiner Blasmusik spielte auf. Gedankt wurde auch den Kommunionmüttern Sabine Hofmann, Karoline Lindner, Ulrike Friedl, Kerstin Metschl und Soja Müller sowie dem Mesner Konrad Geyer. Bild: eb
Weitere Beiträge zu den Themen: Gunzendorf (158)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.