Neunburg vorm Wald.
Nachgefragt Unterkunft fehlen noch Feuerlöscher

(mp) Ehe die ersten Asylsuchenden in der neuen Unterkunft am Plattenberg eintreffen, vergehen noch einige Tage. "Voraussichtlich ab 30. März findet die Unterbringung statt", gab Peter Rauh, Mitarbeiter im Sachgebiet Flüchtlingsbetreuung und Integration bei der Regierung der Oberpfalz, auf NT-Anfrage zu verstehen.

In einem Artikel vom Montag hatte Regierungspressesprecher Joseph Karl mit der Ankunft der Flüchtlinge "vielleicht schon diese Woche" gerechnet". Doch noch ist für die Neuankömmlinge nicht alles bereit: "Es fehlen noch Feuerlöscher sowie einiges an Ausstattung wie beispielsweise Stühle", erklärte Peter Rauh, der im Sachgebiet zuständig ist für Unterkünfte und Grundversorgung. Gerade den Brandschutz gelte es sicherzustellen, "Sicherheit muss sein", so Rauh. Diese Restarbeiten sollen in den nächsten Tagen erledigt werden, ehe Ende des Monats - in der 14. Kalenderwoche - der erste Schwung Asylbewerber ankommen soll.

Leute

Lehrerverband ehrt Wolfgang Paterok

(mad) Für 50-jährige Zugehörigkeit im Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) ist Wolfgang Paterok mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Maria Karg-Pirzer, stellvertretende Bezirksvorsitzende, würdigte das verdiente Mitglied, das seit Jahrzehnten im Kreisverband als zweiter Vorsitzender fungiert. Gemeinsam mit BLLV-Kreisvorsitzendem Hans Graßl überreichte Karg-Pirzer die Urkunde des Landesverbandes und heftete Paterok die silberne Ehrennadel für besondere Verdienste an die Brust.

Kurz notiert

Orgelbauer wählen

Die Jahreshauptversammlung des Orgelbauvereins findet am Samstag, 21. März, um 20 Uhr im Pfarrsaal statt. Neben Berichten stehen die Nachwahl des Vorsitzenden, des Schriftführers und eines Beisitzers auf der Tagesordnung.

Letzte Aufführungen

Schwarzhofen. Bei den Theaterfreunden hebt sich noch zwei Mal der Vorhang für das Stück "Verhexte Hex". Gespielt wird nochmals heute sowie am Samstag, 14. März, jeweils um 20 Uhr im Pfarrheim. Kartenvorverkauf in "Angelikas Laden" am Marktplatz, Öffnungszeiten täglich von 6 bis 18 Uhr. Kartenreservierungen sind auch unter Telefon 0152/52662520 ab 18 Uhr möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.