Neunkirchen.
TGN-Damen: Derby zum Start

(lst) Genug vorbereitet, jetzt wird es für die Mannschaften der Tennisgemeinschaft (TG) Neunkirchen ernst: Am Wochenende sind die Teams erstmals im Einsatz, wenngleich auch nur in abgespeckter Version.

Die Damen I beginnen die Medenrunde am Sonntag um 10 Uhr gleich mit einem echten Kracher. Denn die TGN um Mannschaftführerin Corinna Marx ist zu Gast beim Lokalrivalen TC am Postkeller Weiden. Nach einem Jahr in der Bezirksliga kehrte das in die Landesliga zurück. Besondere Brisanz im Derby birgt die Tatsache in sich, dass mit Laura Genser, Luisa Genser und Michaela Herrmann drei Akteurinnen vom Postkeller nach Neunkirchen gewechselt sind. Zudem schlossen sich Katharina Grau und Anna-Lena Grau vom TC Grün-Rot Weiden der TG an. Zusätzlich werden die bewährten Stammspielerinnen Tereza Belblova, Jana Tomanova, Corinna Marx, Dr. Daniela Runkel, Kathrin Schnupfhagn, Theresa Herrmann, Kristina Massenbichler und Lena Alt eine schlagkräftige Truppe bilden.

Spielfrei sind an diesem Wochenende noch die Damen 30 und 50 in der Landesliga, sie greifen erst am 9. Mai gegen Feucht und Nürnberg ins Geschehen ein. Die Herren I starten am 10. Mai gegen den TC Amberg am Schanzl in die Saison, die Herren 40 in der Landesliga am 10. Mai bei RTK Regensburg.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.