Neusorg.
Kurz notiert Sankt Nikolaus im "Spatzennest"

(hkö) Hohen Besuch bekamen die Mütter und ihre Kleinkinder in der Krabbelgruppe "Spatzennest". Zur großen Freude der Kinder stattete Sankt Nikolaus einen Besuch ab. Mit einem Lied begrüßten die Kinder den heiligen Mann. Aus seinem Goldenen Buch las er viel Lob heraus und stellte fest, dass die Kleinen über das Jahr doch sehr brav waren. Auch Pfarrer Hans Riedl begrüßte St. Nikolaus, der sehr zur Freude der Kinder ein kleines Säckchen für jeden dabei hatte. Die Eltern und Kinder ihrerseits erfreuten den Nikolaus, mit dem einstudierten Nikolaus-Fingerspiel. Mit der Bitte, auch im nächsten Jahr wieder zu kommen, wurde er schließlich verabschiedet. Ein gemeinsames Frühstück rundete den Vormittag ab.

Im Fackelschein zum "Dragoner"

(fsa) Mit Fackeln zogen am Freitag, 5. Dezember, Mitglieder der Jungen Union zum Stammtisch beim Gasthof Dragoner. Nachdem die Wanderer mit Glühwein und anderen Getränken versorgt waren, konnte die Tour gut gestärkt beginnen. Zwar ließ der Winter noch etwas auf sich warten, jedoch hatte dies den Vorteil, dass die JUler den Weg bei angenehmen Temperaturen bewältigen konnten. Nach etwa 60 Minuten am Dragoner angekommen, wurde zunächst von den Spezialitäten des Hauses gegessen und getrunken. Im Laufe des Abends bekamen die Wanderer zusätzlich Verstärkung durch weitere Mitglieder des Neusorger Ortsverbandes. Zu späterer Stunde zogen die Wanderer der Jungen Union wieder Richtung Heimat. Aufgrund der guten Stimmung und der regen Teilnahme an diesem Stammtisch sei geplant, eine solche Wanderung im kommenden Sommer zu wiederholen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.