Neusorgerinnen müssen mit Remis zufrieden sein
1:1 zu wenig

Tore: 1:0 (10.) Scheuerer, 1:1 (69.) Friedrich - SR: Gökscel Hakki - Zuschauer: 30

(ndi) Mit einem 1:1 mussten sich die Bezirksoberliga-Fußballfrauen des SV Neusorg (8./9) beim Auswärtsspiel beim 1. FC Schlicht (10./4) begnügen.

Neusorg fand von Anfang an überhaupt nicht ins Spiel und wurde auch durch den Führungstreffer der Gastgeberinnen bereits in der 10. Minute überrascht. Ab diesem Zeitpunkt dominierte aber die Steinwald-Elf und hatte gute Möglichkeiten, noch vor der Halbzeit den Ausgleich zu erzielen. Allerdings wurden alle Chancen leichtfertig vergeben.

Mit der Einwechslung von Friedrich baute der Ex-Landesligist noch mehr Druck auf und Friedrich erzielte dann auch den längst verdienten Ausgleich in der 69. Minute. Nun wollte der Gast natürlich noch mehr und schob die Verantwortung zu sehr seiner Torjägerin zu, die alles versuchte, aber mehrmals an der sehr guten Keeperin der Schlichter scheiterte. Gemessen an den Spielanteilen und den Torchancen war das Unentschieden zu wenig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.