Neustadt.
Basketball U14: Spitzenspiel in Neustadt/WN

(pta) Bayreuth, Bamberg, Würzburg, Nürnberg. Klangvolle Namen und allesamt Basketballhochburgen, die mit ihren U-14-Nachwuchsmannschaften in der Jugendbayernliga Basketball spielen. Doch kurz vor Ende der Vorrunde grüßen die Nachwuchsbasketballer der DJK Neustadt/WN von der Tabellenspitze der Bayernliga. Fünf Spiele, fünf Siege lautet die makellose Bilanz der Mannschaft von Trainer Lukas Bieber, die nun am kommenden Samstag, 22. November, um 16.30 Uhr im Neustädter Gymnasium den Bundesliganachwuchs der Brose Baskets Bamberg, aktuell Tabellenzweiter, zum Spitzenduell empfängt.

"Unsere Jungs haben sich prächtig entwickelt bislang", zeigt sich Headcoach Lukas Bieber mit dem Saisonverlauf zufrieden, den man sich "so auch nicht habe träumen lassen". Neben deutlichen Heimsiegen über Heuchelhof Würzburg beim Saison-Opening in Neustadt (84:58) und Post SV Nürnberg (103:77) gewann man auch alle bisherigen Auswärtspartien in Roth, Bayreuth und bei den Würzburg Baskets.

Dabei überzeugten die Spieler der Jahrgänge 2001/2002 nicht nur durch ihre individuellen Fähigkeiten, sondern vor allem durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit. Trainer Lukas Bieber gelang es dabei, mit Lukas Prysczcz vom ASV Cham sowie Friedrich Pressl und Jonathan Pausch von den Coocoon Baskets Weiden drei Neuzugänge innerhalb kurzer Zeit zu integrieren. Mit Doppellizenz ausgestattet, verstärken die "Gastspieler" die ohnehin gute Neustädter Mannschaft um die beiden Ligatopscorer Kai Bruhnke und Nico Wenzl.

"Gelebte Kooperation" nennt das Abteilungsleiter Willi Merkl und bedankt sich bei den Nachbarvereinen für die Zusammenarbeit sowie den Eltern für die Fahrdienste durch ganz Nordbayern. "Ich würde mich freuen, wenn die Basketballfans der Umgebung unsere Jungs im Spitzenspiel zahlreich unterstützen würden", hofft Merkl auf zahlreiche Zuschauer.

Mannschaft: Nico Wenzl, Kai Bruhnke, Jakob Kuran, Tim Aichinger, Felix Meier, David Sonnek, Lukas Lindner, Lukas Prysczc, Friedrich Pressl, Jonathan Pausch, Trainer Lukas Bieber
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.