Neustadt/WN.
Bundestag und Friedrichstadtpalast Ziele des Landvolks

Bundestag und Friedrichstadtpalast Ziele des Landvolks Neustadt/WN. (fvo) Vier Tage besuchte der Kreisverband der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Berlin. Erste Station war das Paul-Löbe-Haus, in dem die Ausschüsse des Bundestages ihr Domizil haben. Die Besichtigung des Reichstagsgebäudes mit der Besteigung der Glaskuppel und ein Blick in den Plenarsaal folgten. Am zweiten Tag stand eine Stadtrundfahrt mit einem launigen Stadtführer mit echter Berliner Schnauze auf dem Programm. Außerdem bes
(fvo) Vier Tage besuchte der Kreisverband der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Berlin. Erste Station war das Paul-Löbe-Haus, in dem die Ausschüsse des Bundestages ihr Domizil haben. Die Besichtigung des Reichstagsgebäudes mit der Besteigung der Glaskuppel und ein Blick in den Plenarsaal folgten. Am zweiten Tag stand eine Stadtrundfahrt mit einem launigen Stadtführer mit echter Berliner Schnauze auf dem Programm. Außerdem besuchten die 54 Reisenden die bayerische Vertretung. Am Abend genoss knapp die Hälfte der Gruppe im Friedrichstadtpalast die Show "The Wyld". Die Grüne Woche stand am nächsten Tag im Mittelpunkt des Interesses. Die Heimfahrt brachte in Erfurt ein Wiedersehen mit den ehemaligen Weidener Augustiner-Patern Jeremias Kiesl und Pius Wegscheid. Die Geistlichen haben zusammen mit einem dritten Ordensmann in der thüringischen Landeshauptstadt eine neue Kommunität gegründet. Der aus Waldau stammende Pater Jeremias führte die Gruppe kurz durch die Stadt. Den Abschluss bildete ein Gottesdienst in der Crucis-Kirche. Bild: fvo
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.