Neustadt/WN.
Endlich: Verkehr fließt wieder ungehindert durch die Kreisstadt

Endlich: Verkehr fließt wieder ungehindert durch die Kreisstadt Neustadt/WN. (ms) Aufatmen in der Kreisstadt: Seit Montagfrüh rollt der Verkehr wieder ungehindert durch den Ort. Kurz nach 7 Uhr beseitigten die Mitarbeiter der Firma Peter Meyer die Absperrung in der Knorrstraße. Seit Mitte Mai hatten die Autofahrer beim Landratsamt mit einer jeweils halbseitigen Sperrung zurechtkommen müssen. Ampeln regelten den Verkehr. Jetzt ist als Fortsetzung der Stadtplatzsanierung auch das Teilstück bis zur
(ms) Aufatmen in der Kreisstadt: Seit Montagfrüh rollt der Verkehr wieder ungehindert durch den Ort. Kurz nach 7 Uhr beseitigten die Mitarbeiter der Firma Peter Meyer die Absperrung in der Knorrstraße. Seit Mitte Mai hatten die Autofahrer beim Landratsamt mit einer jeweils halbseitigen Sperrung zurechtkommen müssen. Ampeln regelten den Verkehr. Jetzt ist als Fortsetzung der Stadtplatzsanierung auch das Teilstück bis zur Abzweigung in den Hohlweg mit Flossenbürger Granit gepflastert. Die Maßnahme kostete eine halbe Million Euro, wurde aber großzügig gefördert. Bild: sm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.