Neustadt/WN.
Glück bei Herbstaktion des Werberings: Mit Gutscheinen in Schuhladen

Glück bei Herbstaktion des Werberings: Mit Gutscheinen in Schuhladen Neustadt/WN. (bgm) Das hat sich gelohnt. Bei der Verlosung der Herbstaktion des Werberings haben drei Neustädterinnen zusammen 500 Euro gewonnen. Der erste Preis, 25 Geschenkgutscheine à zehn Euro und damit 250 Euro, ging an Sophia Schütz (Zweite von links). Gutscheine im Wert von 150 Euro gewann Angelika Linsmeier (rechts Ehemann Elmar) und über 100 Euro darf sich Maria Teresa Greiner (Zweite von links) freuen. In einer Her
(bgm) Das hat sich gelohnt. Bei der Verlosung der Herbstaktion des Werberings haben drei Neustädterinnen zusammen 500 Euro gewonnen. Der erste Preis, 25 Geschenkgutscheine à zehn Euro und damit 250 Euro, ging an Sophia Schütz (Zweite von links). Gutscheine im Wert von 150 Euro gewann Angelika Linsmeier (rechts Ehemann Elmar) und über 100 Euro darf sich Maria Teresa Greiner (Zweite von links) freuen. In einer Herbstaktion hatte der Werbering ein Preisausschreiben organisiert. Beim Bauernmarkt Ende September stellten die Verantwortlichen um Alfred Kunz (Dritter von rechts) und Lisa Arnold (links) das Rätsel erstmals einer großen Öffentlichkeit vor. Aufgabe war es, Neustädter Geschäftsleute ihrer Wirkungsstätte zuzuordnen. "Bis aus Naila ist ein Brief per Post zurückgekommen", zeigte sich Vorsitzender Kunz überrascht und freute sich über die große Teilnahme. Von 2000 auf dem Bauernmarkt und in den Mitgliedergeschäften ausgegebenen Flyern sind 800 zurückgekommen. Konkrete Pläne, in welchen Geschäften sie ihre Gutscheine einlösen wollen, haben die drei Gewinnerinnen noch nicht. Außer Sophia Schütz - bei ihr stehen auf jeden Fall Schuhe auf der Shoppingliste. Ihr Glückslos hatte sie übrigens im Naturkostladen "Hollerbirl" in der Schmellerstraße ausgefüllt. Mit bei der Preisverleihung dabei war vom Werbering Marion Biasin (Zweite von rechts) . Bild: bgm
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.