Neustadt/WN.
Historische Stadtführungen

(krb) Nach den großen Erfolgen in den vergangenen beiden Jahren werden die historischen Stadtführungen fortgeführt. Bisher haben schon über 500 Personen daran teilgenommen, eine Zahl, die die Organisatoren so nicht erwarteten. Fürst Wenzel Eusebius von Lobkowitz wird wieder durch seine Herrschaft spazieren. Dabei begegnet er der ein oder anderen markanten Persönlichkeit.

Am Sonntag, 7. Juni, startet um 19 Uhr am Schlossbrunnen die erste Tour des Jahres. Auch die weiteren Termine stehen bereits fest: Führungen gibt es am Freitag, 24. Juni, und am Sonntag, 20. September. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 80 pro Veranstaltung begrenzt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Gärtnerei Steinhilber für fünf Euro.

In diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen noch etwas Besonderes einfallen lassen. Am Freitag, 17. Juli, gibt es für die beiden Kindergärten spezielle Führungen. Sie sind kostenlos und kindgerecht aufbereitet. Auch einige zusätzliche Überraschungen sind für die Kleinen eingeplant. An diesen beiden Führungen können keine anderen Teilnehmer mitgehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.