Neustadt/WN.
Tunnel nach Unfall gesperrt

(ms) An der Kreuzung der Neustädter Umgehung in Richtung Tunnel beziehungsweise Wöllershof ist zu Hauptverkehrszeiten, vor allem am Morgen, viel Geduld notwendig. Immer wieder kommt es hier zu Unfällen, so auch am Donnerstag, 18. Juni. Kurz nach 8 Uhr wollte ein 69-Jähriger aus Püchersreuth mit seinem Auto von Wöllershof kommend links nach Neustadt einbiegen und stieß dabei mit dem entgegenkommenden Wagen einer Vohenstraußerin zusammen. Die 31-Jährige kam mit einer Fußverletzung ins Klinikum Weiden. Die Feuerwehr Neustadt leitete den Verkehr um. Das Tunnel war eine halbe Stunde gesperrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.