Neustadt/WN.
Wieder am Ampel am Stadtplatz

(ms) In den nächsten Tagen fällt der Startschuss für die Fortführung der Sanierung der Stadtplatzsanierung in der Knorrstraße. Den 500 000-Euro-Auftrag sicherte sich der örtliche Garten- und Landschaftsbau Peter Meyer. Wenn die Baustelle eingerichtet ist, erfolgt zunächst die Anteerung an den Gehweg auf der Seite des Landratsamtes.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis nach den Sommerferien dauern. Laut Bürgermeister Rupert Troppmann kommt es zu Beeinträchtigungen, aber eine Totalsperrung des Stadtplatzes konnte verhindert werden. Während der Bauzeit wird der Verkehr mit Hilfe einer Ampel halbseitig geführt. Die Zufahrt zur neuen Tiefgarage bleibt immer frei. Zuerst beginnen die Arbeiten auf der Seite des Landkreissiedlungswerkes. Für die Behinderungen bittet die Stadt um Verständnis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.