Neuwahlen und Ehrungen

Nach den Neuwahlen bleibt Lydia Eckert Vorsitzende der Frauen-Union, mit den Stellvertreterinnen Rita Flierl und Marianne Malzer. Renate Troppmann fungiert als Schatzmeisterin, Juliane Ried als Schriftführerin. Beisitzerinnen sind Barbara Ruhland, Gertrud Waldherr, Ernestine Niederalt, Hannelore Gohlke, Tamara Eckert. Die Kasse wird von Ernestine Niederalt und Hannelore Gohlke geprüft.

Als Delegierte für die Kreisvertreterversammlung wurden Barbara Hanauer, Juliane Ried, Emmi Schießl und Maria Baumer gewählt, die im Bedarfsfalle von Barbara Ruhland, Marina Flierl, Marianne Malzer und Gertrud Waldherr vertreten werden.

Treuenadeln und Blumen gab es für die langjährigen Mitglieder Rita Flierl (10 Jahre), Rita Baumer (20 Jahre), Barbara Hanauer (20 Jahre), Marianne Malzer (20 Jahre), Hannelore Gohlke (25 Jahre), Sonja Fischer und Gerti Meller (beide 35 Jahre). (frd)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.