Neuwahlen und Ehrungen: Turnerinnen der TG Tirschenreuth und des TuS Mitterteich ausgezeichnet
Turngau setzt auf bewährtes Team

Beim Gauturntag wurden erfolgreiche Sportlerinnen geehrt. Von links nach rechts: Iris Rahm (stellvertretende Gauvorsitzende Turnsport), Wolfgang Rahm (Vorsitzender TG Tirschenreuth), Julia Völkl, Anja Zinkl, Lisa Schedl, Nadine Rahm (alle TG Tirschenreuth) und Volker Richter (1. Gauvorsitzender). Bild: hsr
Etzenricht. (hsr) Der sogenannte Gauturntag, die Verbandsversammlung des Turngaus Oberpfalz Nord, tagte im Etzenrichter Pfarrheim. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Ehrungen sowie Neuwahlen.

Gauvorsitzender Volker Richter gab einen Ausblick auf das Kinderturnfest, das 2016 der TuS Vilseck ausrichten wird. Der Gauvorsitzende nahm dann Ehrungen vor. Christina Kraus, Carmen und Ines Reif vom TuS Mitterteich wurden für die erfolgreiche Teilnahme an der bayerischen Mehrkampfmeisterschaft mit gleichzeitiger Qualifikation für die deutsche Meisterschaft geehrt. Nadine Rahm, Lisa Schedl, Julia Völkl und Anja Zinkl (TG Tirschenreuth) belegten beim Landesentscheid im Bayernpokal den hervorragenden vierten Platz. Darüber hinaus dankte Volker Richter Iris Rahm und Reinhard Bachmeier für ihren unermüdlichen Einsatz für den Gau.

Bei den Wahlen wurden die Ämter wie folgt besetzt: Gauvorsitzender Volker Richter, 1. Stellvertreter Bernt Rose, 2. Stellvertreter Wolfgang Bäumler, Iris Rahm (stellvertretende Gauvorsitzende, Turnsport), Marlene Stopfer-Höhn (Stellvertreterin, Fitness- und Gesundheitssport), Reinhard Bachmann (Stellvertreter, Finanzen), Bettina Völkl (Stellvertreterin, Bildungsarbeit), Sarah Kastl (Stellvertreterin, Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit), Horst Bär (Ehrenamtsbeauftragter), Peter Deml (Fachwart Geräteturnen männlich), Julia Ritter (Geräteturnen weiblich), Amelie Jäger (Gymnastik und Tanz), Martina Kastl (Kinderturnen), Birgit Baller (Fitness und Aerobic), Erika Meiler (Gesundheitssport), Monika Bauernfeind (Kampfrichter weiblich), Horst Bär und Josef Bollmann (Kassenprüfer). Einen Wechsel gab es lediglich beim Ressort Öffentlichkeitsarbeit. Sarah Kastl folgt hier Carina Mark nach. Wolfgang Bäumler gibt zwar das Amt als Fachwart Kampfrichter (männlich) auf, bleibt aber als zweiter Stellvertreter erhalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.