Nickl stark bei Harder Sieg
KVOO

Hard. (hma) Die Harder Kegler waren beim SKC Holenbrunn erfolgreich. Eine starke Leistung zeigte hierbei Fabian Nickl. Die dritte Mannschaft unterlag bei Bavaria Waldsassen mit 1483: 1634 Holz. Chancenlos waren die Damen zu Hause gegen Schirnding/Arzberg.

Verbandsoberliga: SKC Holenbrunn - SKC Hard 2104:2190 Holz. Nach dem besseren Start für die Gastgeber übernahmen die Harder das Kommando. Sie erspielten sich einen Vorsprung, den sie kontinuierlich ausbauten. Für die Entscheidung sorgte Fabian Nickl, der mit 475 Holz das beste Resultat erzielte. Den Schlussdurchgang entschied zwar Holenbrunn für sich, hatte aber auf den Ausgang keinen Einfluss mehr. Nun geht es im nächsten Wettkampf gegen das punktgleiche Team von Glück auf Waldsassen um den Meistertitel. Ergebnisse (Hard zuletzt): Michael - Busch 437:418, Schmidt - Jahn 401:449, D. Lang - Albrecht 426:440, M. Lang - Nickl 407:475, Albrecht - Fießinger 434:408 Holz.

Damen A-Klasse: SKC Hard - SKC Schirnding/Arzberg II 1529:1721 Holz. Da die Harder Damen keinen Durchgang gewannen, war es eine einseitige Angelegenheit. Ergebnisse (Hard zuerst): Marth - Dittrich 398:418, Neupert - Liesaus 334:428, Dietz - Aust 371:426, Schampera - Rumler 428:449 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.