Nittenau.
Kurz notiert Hammerschläge und großes Fest

Die Öffentlichkeit ist am Samstag zum großen Pfarrfest eingeladen. Anlass ist die Grundsteinlegung mit gleichzeitiger Hebefeier beim neuen Pfarrzentrum am Marktplatz. Der Festgottesdienst mit Segnung des Grundsteins beginnt um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Danach folgen Grußworte und die obligatorischen Hammerschläge. Beim Fest auf dem Kirchplatz gibt es Bratwürste und Getränke.

Blick in die "Ruhmeshalle"

Die Frauengruppen der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde unternehmen ihren Halbtagesausflug am Dienstag, 9. Juni. Mit dem Bus geht es bis zur Anlegestelle in Regensburg. Ein Schiff bringt die Teilnehmer bis zum Haltepunkt am Fuß der Walhalla. Dort wartet bereits der Bus, um die Mitreisenden zum Eingang der "Ruhmeshalle" zu befördern. Eine Einkehr in der Waldgaststätte Otterbachtal beendet den Nachmittag. Busabfahrt ist in Bodenwöhr (Lutter/evangelische Kirche/Altes Rathaus) um 12.30 Uhr, in Bruck (Marktplatz) um 12.40 Uhr und in Nittenau (evangelische Kirche) um 12.45 Uhr.

Zur Geisterburg

Fischbach. Die Burg Stockenfels ist am Sonntag, 7. Juni, wieder von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Es gibt stündliche Führungen. Geplant sind auch Aufführungen des "Kleinen Burgtheaters". Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.