Nittenau.
Polizeibericht Das Wort "Ghetto"

In der Stadt am Regen treiben wieder Graffiti-Sprayer ihr Unwesen. In der Nacht zum Montag "verzierten" sie die Eingangstüre eines Geschäftshauses im Gartenweg. Die bisher unbekannten Täter sprühten mit schwarzer Farbe das Wort "Ghetto" auf die Scheibe, wodurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand. Die Polizeistation bittet unter Telefon 09436/9 03 89 30 um Hinweise.

Tipps und Termine

Eine Wanderung

Der Touristikverein lädt am 21. Juni von 14 bis 17 Uhr zur Wanderung rund um den Jugenberg mit Picknick-Pause (Selbstversorgung) ein. Treffpunkt ist bei der Kapelle Untermainsbach. Die Teilnehmergebühr beträgt drei Euro.

"Fish-Biker" fahren

Fischbach. (heg) Die 296. Ausfahrt der "Fish-Biker" steht am Sonntag, 21. Juni, unter dem Motto "3-Flüsse-Tour durch Naab-, Vils- und Lauterach-Tal". Abfahrt ist um 13 Uhr beim Roidl-Wirt. Die Tourlänge beträgt je nach Witterung rund 170 Kilometer. Rückkehr ist gegen 16.30 Uhr mit Einkehr bei der Kirwa in Brunn.

Zu Johanni

Fischbach. (heg) Die Johannifeier der Feuerwehr findet am Freitag, 19. Juni, ab 17 Uhr im "Saugarten" statt. Bei schlechtem Wetter wird ins Gerätehaus ausgewichen. Zudem erfolgt die Übergabe der Wärmebildkamera.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.