Nittenau.
Polizeibericht Geldbeutel aus Pkw geklaut

Ein Pkw-Fahrer parkte am Montag zur Mittagszeit seinen blauen VW Golf vor der Sparkasse. Als er zu seinem Auto zurückkam, fiel ihm ein, dass er noch etwas in der Sparkasse erledigen wollte. Er ging in die Bank zurück und vergaß, seinen Pkw wieder zu versperren. Ein unbekannter Täter nutzte die Situation aus und entwendete aus dem Auto des Rentners den Geldbeutel samt Ausweispapieren. Bargeld hatte er zum Glück in der Geldbörse, die er bei sich trug. Hinweise nimmt die Polizei unter 09436/9 03 89 30 entgegen.

Handy bleibt verschwunden

Eine Frau befand sich am Samstag, 4. Juli, zwischen 16 und 17 Uhr im Edeka-Markt beim Einkaufen. Sie legte ihr Handy kurz in einem Regal ab und vergaß es dort. Wenige Minuten später bemerkte sie den Verlust und kehrte zurück. Das Handy lag aber weder im besagten Regal, noch wurde es beim Personal des Edeka-Marktes abgegeben. Wer kann Hinweise zu dieser Unterschlagung geben?

4000 Quadratmeter in Brand

Fischbach. Am Dienstagnachmittag war der Einsatz der drei Feuerwehren aus Fischbach, Bruck und Steinberg am See notwendig, um ein abgemähtes Getreidefeld von etwa 4000 Quadratmeter bei Brunn zu löschen. Es geriet während der Mäharbeiten in Brand, als sich am Motorblock des Mähdreschers befindliches Stroh aufgrund der Hitze entzündete. Das Stroh fiel auf den Boden. Sofort fing ein Teil des bereits abgemähten Feldes Feuer. Die Feuerwehren konnten eine Ausdehnung des Feuers verhindern. Der Schaden am Mähdrescher, der durch den Feuerlöschereinsatz entstanden ist, kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Gegen Schranke und davon

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr am vergangenen Freitagmorgen mit seinem silbernen VW Golf gegen die Zufahrtsschranke des Firmengeländes eines Autohauses an der Brucker Straße. An der Schranke entstand ein Schaden von 1000 Euro. Die Polizei nimmt Hinweise unter 09436/9 03 89 30 entgegen.

Kurz notiert Bierprobe zum Bürgerfest

Sollbach. Die Freiwillige Feuerwehr Sollbach lädt die Helfer am Freitag,10. Juli, zur Bierprobe für das Bürgerfest ein. Aufbau hierzu ist bereits um 17 Uhr. Beginn um 19 Uhr im Gerätehaus. Vereine, Behörden und sonstige Organisationen können Biermarken für das Bürgerfest bei Thomas Schächerer 09434/90 17 88 erwerben.

Besuch in der Sternwarte

Erzhäuser/Windmais. Der GOV plant für Mittwoch, 15. Juli, eine Besichtigung der Sternwarte in Dieterskirchen. Der Besuch ist ab acht Jahren geeignet. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Anmeldung erfolgt bis 9. Juli bei Monika Dorrer, Telefon 09434/36 20. Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist um 19.30 Uhr am Sportheim.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.