Nittenau.
Polizeibericht Lieber das Weite gesucht

Von 13 bis 17 Uhr wurde am Sonntag auf dem Parkplatz der Gaststätte "Waldhaus Einsiedel" ein geparkter silberfarbener Opel-Astra an der rechten vorderen Seite angefahren. Der Verursacher fuhr weiter, ohne eine Nachricht zu hinterlassen. Der Schaden am Opel-Astra beträgt etwa 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Nittenau unter 09436/9 03 89 30 entgegen.

Unter Alkohol gegen Verkehrsinsel

Neubäu/Schwandorf. Auf Alkoholeinfluss ist ein Unfall zurückzuführen, der sich am Mittwoch gegen 7.10 Uhr auf der B 85 am Ortsende von Neubäu ereignete. Ein 33-jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf übersah die Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte und prallte mit der Fahrzeugfront dagegen. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus Roding wurde sein Führerschein sichergestellt. Der Eigenschaden beträgt 1500 Euro, der Fremdschaden 1300 Euro.

Kurz notiert Jubiläum der Konfirmation

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde feiert im Gottesdienst am Sonntag, 20. September, um 10 Uhr in Nittenau das Fest des Konfirmationsjubiläums. Anmelden können sich dazu bis einschließlich Freitag, 18. September, alle Gemeindemitglieder, deren Konfirmation 25, 50, 60 oder mehr Jahre zurückliegt. Die Anmeldung wird schriftlich an das Pfarramt erbeten.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.