Nitzlbucher Kirwaleit übergeben Spende
Ganz soziale Gmoi

Ein erfreuliches Nachspiel hatte die Gmoi-Kirwa. Zur Spendenübergabe trafen sich (von links) Uwe Ditz (SV 08 Auerbach), Helga Büttner, Doris Graf (Archeladen), Sandra Keil (Förderverein Fatima-Kindergarten) und David Karl (Kirwa-Jugend). Bild: hfz
Es ist eine der zahlreichen Traditionen, die die Gmoi-Kirwa in der Altgemeinde Nitzlbuch zu einem ganz besonderen Fest werden lässt: die Tombola am Montagabend, wenn das dreitägige Fest langsam zu Ende geht. Immer unter den Prämien der Verlosung dabei ist der Kirwabaum. Wer das Los zieht, muss ihn mit einer zünftigen Brotzeit ablösen, wenn er für den weiteren Gebrauch, in der Regel als Brennholz, zurecht gemacht wird.

Beim letzten Mal war alles anders: Die Welluckerin Elfriede Lehner gewann den Kirwabaum, doch nach kurzer Absprache wurde das Wahrzeichen kurzerhand durch die Kirwa-Jugend versteigert. Der Erlös: 340 Euro. Das Geld kam nun einem guten Zweck zugute. Je die Hälfte erhielten der Archeladen sowie der Förderverein des Fatima-Kindergartens. Stellvertretend für die Vereine der Arbeitsgemeinschaft Gmoi-Kirwa übergaben David Karl (KLJB Welluck-Nitzlbuch) und Uwe Ditz (SV 08 Auerbach) das Geld in Umschlägen. Dank galt Gewinnerin Elfriede Lehner, die bei der Übergabe nicht dabei sein konnte. Erst ihre Zustimmung zur Versteigerung ermöglichte letztendlich die Spendenübergabe.

Für den Archeladen nahmen Doris Graf und Helga Büttner das Geld entgegen. Sie wiesen darauf hin, "dass gerade in diesen Tagen jeder Cent benötigt würde, um die vielen Bedürftigen entsprechend versorgen zu können." Für den Förderverein Fatima-Kindergarten war Vorsitzende Sandra Keil anwesend. Sie kündigte an, dass man das Geld für den Holz-Spielplatz nutzen werde. Die nächste Gmoi-Kirwa steigt von Freitag, 4., bis Montag, 7. September.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9489)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.