NLZ der SpVgg SV Weiden richtet wieder den Kewog-Cup aus - Neun Hallenturniere an acht Tagen
Spannender Juniorenfußball garantiert

Weiden. (lst) Neun Turniere an acht Tagen - auf die Mitarbeiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden kommt nach Weihnachten jede Menge Arbeit zu. Vom 28. Dezember bis zum 4. Januar 2015 wird erneut für alle Altersklassen von der U9 bis zur U19 die Hallenturnier-Serie um den Kewog-Cup 2015 ausgespielt. "Die Hallenserie ist eine der größten in der nördlichen Oberpfalz", sagen NLZ-Jugendkoordinator Rainer Fachtan und Jugendleiter Jürgen Holzmann. Austragungsort ist jeweils die Mehrzweckhalle in Weiden.

Der Startschuss der Serie fällt am 28. Dezember von 9.30 bis 14 Uhr mit den E-Junioren. Hier haben bereits der SC Eltersdorf, TSV Waldershof, FC Lorenzeuth, FC Tirschenreuth, FC Weiden-Ost, 1. FC Schlicht, SSV Jahn Regensburg und zwei Teams des Gastgebers zugesagt.

Die D-Junioren sind am 29. Dezember gefordert. Von 9 bis 13 Uhr ist der jüngere Jahrgang (Gruppe, Kreisliga) am Start. Teilnehmer sind hier bislang SC Eltersdorf, SC Lorenzreuth und zwei Mannschaften der SpVgg SV. Von 15 bis 19 Uhr gehen die älteren D-Junioren (BOL und Kreisliga) an den Start. Hier ist das Teilnehmerfeld mit SC Eltersdorf, FC Tirschenreuth, FC Weiden-Ost, SpVgg Bayern Hof, SV Burgweinting, VfB Annaberg-Buchholz, ASV Neumarkt, SSV Jahn Regensburg, JFG Obere Vils und SpVgg SV Weiden komplett.

Die F-Junioren jagen am 30. Dezember von 15 bis 19 Uhr dem runden Leder hinterher. Zugesagt haben bisher FC Tirschenreuth, 1. FC Schlicht und FC Weiden-Ost. Weiter geht es am 2. Januar von 15 bis 19 Uhr mit den U-16-Junioren (Gruppe, Kreis- und BOL). Bei der B2, bei der noch wenige Plätze frei sind, nehmen TSV Waldershof, JFG Region Marktredwitz, FC Amberg, FC Tirschenreuth, FC Weiden-Ost und zwei Teams der Schwarz-Blauen teil.

Gleich zwei Turniere werden am 3. Januar durchgeführt: Von 10 bis 15 Uhr ermitteln die U-17-Junioren (Bezirksober-, Landes- und Bayernliga) ihren Turniersieger. Zwei SpVgg-SV-Teams, SC Eltersdorf, FC Weiden-Ost, SpVgg Bayern Hof, FC Amberg und JFG Obere Vils wollen hier ein gewichtiges Wörtchen mitreden. Von 16 bis 19 Uhr kicken die A-Junioren (Kreis-, Bezirksober- und Landesliga) der SpVgg SV, des TSV Waldershof, SC Eltersdorf, FC Weiden-Ost, der SpVgg Bayern Hof und JFG Obere Vils gegeneinander.

Abgeschlossen wird die Kewog-Serie am 4. Januar von 9 bis 13 Uhr mit der U15 (Bezirksober- bis Bayernliga), bei der ein erlesenes Feld an den Start geht: FC Amberg, JFG Wendelstein, TSV Neustadt/Aisch, JFG Kunstadt Obermain, JFG Kickers Labertal, JFG Drei Schlösser Eck, SpVgg Oberfranken Bayreuth, JFG Region Marktredwitz, SK Lauf und die SpVgg SV. Von 14 bis 19 Uhr treten die U-14-Teams (Gruppe, Kreis- und Bezirksoberliga) des FC Tirschenreuth, SC Eltersdorf, des FC Weiden-Ost, FC Amberg und des Gastgebers an.

"Gerade bei der U9 und U12 und auch bei der U19 suchen wir noch Mannschaften", so Fachtan. Interessenten können sich bei Jugendleiter Jürgen Holzmann, Mail: holzmann@spvgg-weiden.de oder unter Telefon 0152/02023754 melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.