Noch eine Woche bis zum Baubeginn

Im Gartengrundstück an der Einmündung der Oberen Zinkenbaumstraße in die Kirchenthumbacher Straße stand bis zum vergangenen Jahr ein leerstehendes Haus. Die Stadt hat das Grundstück gekauft, ließ den Bau abreißen und machte damit den Weg frei für eine Erweiterung der Einfahrt. In einer Woche beginnen die Arbeiten. Bild: rn
Der Ausbau der Oberen Zinkenbaumstraße beginnt. Am Montag, 16. März rollen die Baumaschine an. Wenn sie Ende November wieder verschwunden sind, soll die Zufahrt der Straße in die Kirchenthumbacher Straße größer und übersichtlicher sein. Bis dahin gilt in der Jahnstraße eine neue Verkehrsreglung.

Neben der Vorfahrtsänderungen bei der Bergkirche wird an der Straße ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Es gilt von Montag bis Freitag von 7 bis 17 Uhr. Für den Bereich der Markus-Gottwalt-Schule hat die Stadt einen Behelfsparkplatz am Gelände der ehemaligen Schulbaracke/Autoteile Junge angelegt. Auch das übrige Gelände der ehemaligen Volksschule II eignet sich als Park- und Zusteigeareal. Zum Schutz der Kinder und des Verkehrs wird die Polizeiinspektion die Bereiche des Halteverbots überwachen. Die Stadt bittet um Verständnis für Verkehrsbehinderungen rund um die Baustelle an der Jahnstraße.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.