Noch schnell bewerben

Eine Chance für Schnellentschlossene: Schüler, die 2016 ihre mittlere Reife oder das Abitur machen, können sich bis 5. November beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) für den Ausbildungsberuf Geomatiker bewerben.

Windischeschenbach. (ab) Die Pläne von Heimatminister Markus Söder, Behörden aufs Land zu verlegen, nehmen Gestalt an. Windischeschenbach darf sich über das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung freuen. Der erste Mitarbeiter kommt bereits im nächsten Jahr. Seine Aufgabe ist die Klärung der Standortfrage und die Organisation des Umzugs.

Der Leiter des Landesamtes, Dr. Klement Aringer, hatte Bürgermeister Karlheinz Budnik gebeten, ihn bei der Suche nach geeigneten Mitarbeitern zu unterstützten. "Der Bitte kommen wir natürlich gerne nach", sagt der Rathauschef.

Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung bietet 60 Arbeitsplätze für Geomatiker an. Bestimmte Aufgabenbereiche sollen künftig in Nordostbayern wahrgenommen werden. Der Dienstort kann Windischeschenbach oder Waldsassen sein. Hauptaufgaben eines Geomatikers sind der Umgang mit raumbezogenen Daten wie das Erfassen und Bearbeiten von Geodaten, Zusammenführen von Geo- und Sachdaten, Arbeiten mit geografischen Informationssystemen und Datenmodellen sowie das Darstellen von Geodaten in Karten.

Die Ausbildung bietet eine optimale Verzahnung von Theorie und Praxis. Lehrlinge würden in München die Berufsschule besuchen. Nach dem ersten Ausbildungsjahr erfolgt eine Zwischenprüfung. Das dritte Ausbildungsjahr endet mit der Abschlussprüfung bei der IHK. Voraussetzung für die Ausbildung sind ein mittlere Schulabschluss oder Abitur, Interesse an Geologie und digitalen Medien, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung. Das Amt legt vor allem auch darauf Wert, dass die Auszubildenden aus der Region kommen. Nach einer erfolgreichen Ausbildung besteht derzeit auch die Möglichkeit für einen Einstieg in die Beamtenlaufbahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Markus Söder (1507)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.