Nun endgültig in der Vitrine

Schützenmeister Heiner Graf (Zweiter von links) überreichte mit 2. Bürgermeister Karl Roppert (Fünfter von rechts) dem Vertreter von Vilstal Rieden den Wanderpokal, der Vertreterin der Burgschützen Ebermannsdorf den Damenwanderpokal sowie die Pokale an die siegreichen Mannschaften. Es gratulierten 3. Bürgermeister Erich Mehringer aus Ebermannsdorf und 2. Bürgermeister Josef Weinfurtner aus Rieden (vorne von rechts). Bild: sön

Der Vilstalwanderpokal der Schützen bleibt endgültig im Besitz der SG Vilstal Rieden. Titelverteidiger Freischütz Haselmühl musste sich mit Rang drei begnügen.

(sön) Grund zum Jubeln gab es bei der Preisverteilung dieses zum 46. Mal ausgetragenen Wettbewerbs für die Schützengesellschaft (SG) Vilstal Rieden: Deren Herren 1 hatten mit einem 1232,1-Gesamtteiler die begehrte Trophäe gewonnen. Da sie den Pott im Wechsel mit Freischütz Haselmühl zum vierten Mal eroberte, darf sie ihn nun in ihrer Vitrine lassen. Auf den Plätzen folgten Tell Kümmersbruck (1569,7-T.) und Freischütz Haselmühl (1587,5-T.). Im Saal des Wolfsbacher Schützenheims war es brechend voll, der Zapf Richard mit seinem Boum, dem Wastl, spielte auf. Schützenmeister Heiner Graf freute sich, neben den beteiligten sieben Gesellschaften Gauehrenmitglied Josef Lotter, 2. Gauschützenmeister Stefan Braun, Gaujugendleiter Thomas Kryschak, Edelweiß-Ehrenmitglied Konrad Riedl, sowie die Bürgermeister Roland Strehl (1., Kümmersbruck), Josef Weinfurtner (2., Rieden) und Erich Meidinger (3., Ebermannsdorf) begrüßen zu können. Die Ergebnisse:

Schüler - Katharina Liehr (1802 Gesamtringe), Evelyn Kryschak (1590, beide Ebermannsdorf Herren 2) und Sarah Appel (1491, Vilshofen Herren 1); Jugend - Klaus Kryschak (1996, Ebermannsdorf Herren 1), Marcel Malotta (1748, Rieden Herren 2) und Denise Köppl (1718, Rieden Damen); Damen - Manuela Leitner (1948), Stefanie Kryschak (1932), Roswitha Kryschak (1884, alle Ebermannsdorf Damen 1); Herren - Manfred Hiermann (2000, Rieden Herren 1), Michael Zeitler (1989, Kümmersbruck Herren 1), Raimund Ries (1983, Haselmühl Herren 1); Senioren - Klaus Jaintzyk (1814, Rieden Herren 2), Renate Holzner (1779, Ebermannsdorf Damen 1), Albert Holzner (1770, Ebermannsdorf Herren 1); Aufgelegt - Peter Domanits (2040, Rieden), Marvin Thomas (1682, Wolfsbach).

Teilerwertung Schüler - Katharina Liehr (578,0-Gesamtteiler), Evelyn Kryschak (959,2), Eric Stieler (1149,5, alle Ebermannsdorf Herren 2); Jugend _- Klaus Kryschak (286,4, Ebermannsdorf Herren 1), Marcel Malotta (674,2, Rieden Herren 2), Matthias Meyer (823,0, Theuern Herren 2); Damen - Veronika Gonschorek (253,4, Kümmersbruck Herren 1), Roswitha Kryschak (498,5, Ebermannsdorf Damen 1), Nicole Kohl (498,6, Rieden Damen 1); Herren - Manfred Hiermann (307,9, Rieden Herren 1), Michael Zeitler (337,0, Kümmersbruck Herren 1), Thomas Graf (381,7 Rieden Herren 1); Senioren - Klaus Jaintzyk (467,7, Rieden Herren 1), Albert Holzner (601,6, Ebermannsdorf Herren 1), Renate Holzner (633,1, Ebermannsdorf Damen 1); Aufgelegt - Peter Domanits (330,5, Rieden), Marvin Thomas (767,4, Wolfsbach).

Alle 16 an der Herrenwertung teilnehmenden Teams bekamen Pokale. Bei den Damen errang Ebermannsdorf 1 (1924,3) Platz eins - vor Rieden 1 (2943,9) und Theuern 1 (3489,0) - und erhielt den Damenwanderpokal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wolfsbach (227)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.