Nur ein Flosser Team punktet
Kegeln

Floß. (rkz) Für die Kegler des 1. SKC Floß war es kein gutes Wochenende. Nur die zweite Herrenmannschaft gewann. Sie holten gegen den SC Luhe-Wildenau 5:1 Punkte und 2127:2072 Holz. Damit bleibt sie auf Platz fünf der Tabelle und kann noch auf den Aufstieg hoffen. Benjamin Volkmer (552 Holz), Aushelfer Florian Girke (542) und Maik Franke (538) holten Punkte. Nur Maximilian Hacker (495) gab einen Punkt ab.

Das dritte Herrenteam tritt im Moment auf der Stelle. Es unterlag gegen GH Löschwitz mit 1:5 Punkten und 1998:2064 Holz. Nur Florian Girke holte mit 2:2 und 481 Holz einen Punkt fürs Team. Günter Freier (534 Holz), Andreas Cernicek (506 Holz) und Patrick Cernicek (477 Holz) gingen leer aus. Die vierte Herrenmannschaft verloren gegen GH Wernberg 3 mit 1:5 Punkten und 1688:1981 Holz. Der Grund für das schwache Gesamtergebnis war die Verletzung von Spielführer Hartmut Paukner, der nach 64 Wurf verletzt aufgeben musste. Nur Christian Meindl (499 Holz) erreichte einen Punkt für die Mannschaft.

Schwarzes Brett

Weltgebetstag

Evangelischer und Katholischer Frauenbund feiern am Freitag den Weltgebetstag der Frauen gemeinsam. Beginn ist um 19 Uhr in der Flosser katholischen Kirche. Anschließend Beisammensein im Pfarrheim mit Bildern und Speisen von den Bahamas.

Alkoholikerinnen

Selbsthilfegruppe "Alkohol - nein danke" für Frauen am Montag um 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef, Pfarrer-Schreyer-Straße 10 a, in Wernberg-Köblitz.

Kinderkleiderbasar

Der Wichteltreff und die evangelische Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" veranstalten in Floß am 8. März von 10 bis 15 Uhr einen Basar für Spielsachen, Kinderkleidung sowie Gebrauchsgegenstände. Info unter "www.kinderbasar-floss.jimdo.com"
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.