Nur Heimsieg zählt für Grafenwöhr
Handball

Grafenwöhr. (dha) Am Samstag, 14. Februar, kommt es in der Stadthalle Grafenwöhr zu einem richtungsweisenden Handballspiel, wenn die Gastgeber auf den Tabellenfünften aus Altdorf treffen. Das Hinspiel hat der SVG 30:24 gewonnen, jedoch ist die anreisende "Zweite" nicht zu unterschätzen. Sie spielt eine aggressive Abwehr und hat einige gute Spieler in ihren Reihen.

Für die Grafenwöhrer heißt es, mit voller Konzentration ins Spiel zu gehen, denn wenn sie weiter im Aufstiegsrennen mitmischen wollen, darf es nur einen Heimsieg geben. Die Vorzeichen dazu stehen relativ günstig, denn der SV muss nur auf Maximilian Böhm verzichten. Anpfiff ist am Valentinstag um 18 Uhr in der Stadthalle.

Fußball U19 verliert Test gegen Kareth

Weiden. (lst) Die Landesliga-U19 der SpVgg SV Weiden hat die Hallensaison beendet und befindet sich mitten in der Vorbereitung auf die Rückrunde. Das erste Testspiel absolvierte die Elf der Trainer Rainer Fachtan und Daniel Wolfrath am Mittwochabend beim Bezirksoberligisten TSV Kareth-Lappersdorf, wo sie mit 3:4 (2:2) unterlag.

Die Weidener gingen nach den vielen Spielen in der Halle und den derzeit alles andere als optimalen Trainingsbedingungen mit keinen allzu großen Erwartungen in diese Partie. Die Weidener Tore erzielten Florian Reich zum 1:1, Maximilian Lennert per Foulelfmeter zum 2:2 und Dennis Weidner zum 3:3. Das Remis wäre leistungsgerecht gewesen, doch mit der letzten Aktion in der Begegnung kassierte die SpVgg SV noch das 3:4. Die nächste Chance zur Verbesserung hat Weiden am Sonntag gegen die JFG Hohe Linie.

Hauck-Verpflichtung ist perfekt

Amberg. (lst) Gerade noch rechtzeitig: Bevor sich der Bayernliga-Zweite FC Amberg am Freitag um 13.55 Uhr von München aus ins einwöchige Trainingslager ins türkische Side verabschiedete, ist die sich seit Tagen hinziehende Hängepartie bei der Verpflichtung von Angreifer Sebastian Hauck endlich beendet worden. Am Freitagvormittag meldete Sportlicher Leiter Bernd Scheibel finalen Vollzug. "Die letzten Details sind geklärt, Sebastian spielt ab sofort für uns und reist auch mit in die Türkei."

Bereits seit zwei Wochen befand sich der 26-Jährige bei den Vilsstädtern im Training, kam in den Testspielen gegen den FV Vilseck, den ASV Neumarkt und den SC Ettmannsdorf zum Einsatz und überzeugte die Verantwortlichen.

Laufsport Rund um den Murner See

Wackersdorf. Der zweite Lauf der Oberpfälzer Winterlauf-Challenge (OWC) 2015 rückt näher - und damit auch der Anmeldeschluss. Für den 15-Kilometer-Lauf am Sonntag, 22. Februar, am Murner See mit Start (11 Uhr) und Ziel am Prokart-Raceland Wackersdorf sind Anmeldungen im Internet auf www.wechselszene.com.nur noch bis Sonntag, 15. Februar, möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.