Nur noch die Ausmaße zu erkennen

Wenn die Gläubigen an Allerheiligen und Allerseelen im jetzigen Friedhof die Gräber ihrer Angehörigen und Freunde besuchen, denken insbesondere die Jüngeren nicht mehr daran, dass es früher noch einen anderen, den Alten Friedhof am Fuße des Schlossberges gab. Davon sind jetzt nur noch die Ausmaße zu erkennen, wobei die ehemalige Mauer noch teilweise erhalten und wieder etwas hergerichtet worden ist. Im Alten Friedhof selbst wurden in den letzten Jahrzehnten nur noch die übrig gebliebenen Grabsteine wieder restauriert und aufgestellt.

Diese Stätte erfuhr eine Aufwertung, als man das alte Kriegerdenkmal vor fünf Jahren dort aufstellte. (hl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.