Nur wenige riskieren einen Blick auf die dunkle Seite der Sonne

Nur wenige riskieren einen Blick auf die dunkle Seite der Sonne (do) Was nützt ein Blick aufs Naturschauspiel, wenn er die Netzhaut kostet. Die meisten Passanten am Karlsplatz hielten den Blick deshalb gesenkt, als sich gestern über ihren Köpfen die Sonne teilweise verfinsterte. Vergeblich fragten die Kunden bei Optik-Matt nach einer "Sofi-Brille": ausverkauft. Natalie Malik hatte eine ergattert. Gegen 11 Uhr verließ die 23-Jährige ihren Arbeitsplatz im Rathaus, um das Schauspiel zu erleben. "Durch die
Was nützt ein Blick aufs Naturschauspiel, wenn er die Netzhaut kostet. Die meisten Passanten am Karlsplatz hielten den Blick deshalb gesenkt, als sich gestern über ihren Köpfen die Sonne teilweise verfinsterte. Vergeblich fragten die Kunden bei Optik-Matt nach einer "Sofi-Brille": ausverkauft. Natalie Malik hatte eine ergattert. Gegen 11 Uhr verließ die 23-Jährige ihren Arbeitsplatz im Rathaus, um das Schauspiel zu erleben. "Durch die Brille ist der Mondschatten in der Sonnenscheibe toll zu sehen", verriet die Verwaltungsfachangestellte. (www.oberpfalznetz.de/sofi2015) Bilder: do
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.