Nur zwei Siege für Tischtennismannschaften des TV "Glück Auf"
Schwarzer Spieltag

Deutschland und die Welt
23.11.2013
23
0

Wackersdorf. (wen) Ein schwarzer Spieltag liegt hinter den Tischtennissportlern des TV "Glück auf" Wackersdorf: Nur die Jungen I und die Herren II gewannen ihre Spiele - ansonsten setzte es ausnahmslos Pleiten. Überraschend waren die deutliche 4:9-Niederlage der Herren IV in Dachelhofen oder die klare Schlappe der Herren beim FC Chamerau. Die Pleiten der Herren V (2:9 gegen Altendorf) und der Jungen II (4:8 in Nabburg) wurden fast erwartet.

Dagegen sind die Jungen I in der Oberpfalzliga weiter auf Erfolgskurs: Im Derby gegen den TV Nabburg gab es einen 8:4-Erfolg. Lukas Reindl (3), Eric Stopfer (2), Julia Scheitzach (2) und Lukas Reindl/Eric Stopfer punkteten. Mit 6:2 Punkten rangiert die Mannschaft auf Platz zwei. Die Herren II mussten beim TV Nabburg zwar mehr als erwartet kämpfen, doch es reichte zum 9:6-Sieg. Jan Schwill wird mehr und mehr zum Matchwinner: Auch dieses Mal holte er zwei Einzelsiege. Die übrigen Punkte steuerten Hans Zilch, Herbert Kurz, Manfred Schneeberger, Friedhelm Hüser (2) sowie die Doppel Jan Schwill/Peter Kopplin und Herbert Kurz/Manfred Schneeberger bei. Mit 12:2 Punkten führt die Mannschaft die Tabelle in der 1. Kreisliga an.

Die Herren I sind die "Wundertüte" in der Abteilung: Mal spielen sie stärkste Gegner an die Wand, dann wieder geben sie sich fast wehrlos geschlagen. Bei der 4:9-Niederlage in Chamerau wäre aber mit etwas Glück schon ein Punkt drin gewesen. Die knappe Fünf-Satz-Niederlage von Lukas Reindl bedeutete aber am Ende die Pleite. Roland Hetzenecker, Siu Fung Mach, Lukas Reindl und Eric Stopfer gewannen ihre Spiele. Mit 8:4 Punkten belegen die Herren I Platz vier.
Völlig von der Rolle zeigten sich die Herren IV bei der klaren 4:9-Niederlage beim TuS Dachelhofen. Die Punkte holten Karl-Heinz Weniger (2), Matthias Thanei sowie Matthias Thanei/Gudrun Brunner-Deml. Platz drei und 6:2 Punkte ist nicht das, was die Mannschaft sich erwartet hatte.

Samstag, 10.30 Uhr, Bambini I - TSV Stulln und Jungen III - TuS Dachelhofen; 13.30 Uhr Jungen II - TTC 1968 Neunburg vorm Wald, Bambini II - TSV Klardorf und Jungen IV - TSV Detag Wernberg III; 16.30 Uhr Herren V - TV Nabburg IV, Jungen I - Henger SV und Damen II - TuS Dachelhofen; 19.30 Uhr Herren II - TV Nabburg, Herren IV - TSV Stulln, Herren I - TSV Blaibach und Damen I - TSV Nittenau. Montag, 19 Uhr, ASV Burglengenfeld IV - Herren IV.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2013 (9944)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.