Nur zwei Siege in sieben Partien
Juniorenfußball

Stefan Zeus bewältigte seinen ersten Ultra-Trail auf Rang 62 seiner Altersklasse. Bild: sgs
Oberviechtach. (skl) Negativ fällt die Bilanz für die Jugendmannschaften des FC OVI-Teunz aus: Zwei Siege stehen fünf Niederlagen gegenüber. Die F-1 Junioren besiegten den FC Pertolzhofen mit 11:2, wobei sich Elias Baumer (5), Maximilian Hubatsch (3), Lukas Eckl, Nico Rötzer und Leon Zwack in die Torschützenliste eintrugen. Mit zwei Niederlagen kehrten die F-2- und F-3-Junioren von ihren Auswärtsspielen beim TSV Winklarn zurück. Die F-2 verlor mit 7:1 - den Ehrentreffer erzielte Sinan Ismail - die F-3 mit 9:0. Gegen den gleichen Gegner gab es für die E-2-Junioren eine knappe 0:1-Heimniederlage. Besser machten es die E-1 Junioren. Sie brachten bei ihrem 4:2-Sieg beim TSV Wernberg drei Punkte mit nach Hause. Auch die D-Kreisligamannschaft konnte kein Erfolgserlebnis verbuchen. Zu Hause musste sie der JFG Oberpfälzer Seenland mit 1:5 die Punkte überlassen. Den Treffer für OVI-Teunz schoss Ferdinand Grillmeier. Auch im letzten Spiel der Saison gab es für die C-Junioren eine Niederlage. Die DJK Beucherling nahm beim 2:5 die Punkte mit nach Hause.

Leichtathletik Erfolgreiche Premiere

Gleiritsch. (sgs) Stefan Zeus von der Leichtathletikabteilung der DJK Gleiritsch startete bei der Premiere des "Dynafit UTLW" (Ultra Trail Lamer Winkel) über 53 Kilometer und 2700 Höhenmeter im Bayerischen Wald. Das Rennen führte die 349 Trail-Runner über die höchsten Punkte der Region, den Arber und den Osser. Wind, Regen, Nebel und Hagel forderten den Teilnehmern alles ab und sorgten für schwierige Bedingungen auf der Wettkampfstrecke. Stefan Zeus kam nach 8:26 Stunden ins Ziel und erreichte in seinem ersten Ultra-Trail-Rennen den 242. Platz und Rang 62 in seiner Altersklasse.

Tischtennis Um das Ticket für Dillingen

Wackersdorf. (wen) Die letzten offiziellen BTTV-Ranglistenturniere auf Landesbereichsebene finden heute statt. In Wackersdorf sind die Teilnehmer der Nachwuchsklassen Jugend und Schüler B aus Nordbayern versammelt. Den Siegern winkt die Qualifikation für das bayernweite Verbandsranglistenturnier am 19./20. September in Dillingen (Schwaben). Ein Ticket für Dillingen lösen die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten aller Konkurrenzen. Turnierbeginn in Wackersdorf in der Dreifachturnhalle ist um 9.30 Uhr, Hallenöffnung um 8 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.