Oberliga mit Füssen und Landshut?
Eishockey

Straubing. Das Dauerthema über die Teilnehmerzahl der Oberliga Süd soll spätestens am 27. Juli enden, wie die Fachzeitung "Eishockey News" in ihrem Online-Auftritt meldet. Bis dahin soll der DEB-Direktor für den Spielbetrieb, Oliver Seeliger, neue Erkenntnisse im Fall EV Füssen bekommen. "Am 27. Juli will ich die Entscheidung fällen, bis Ende des Monats wird dann der Spielplan rausgehen." Für Seeliger geht es bei Füssen einzig und allein um garantierte Sicherheiten für die Außenstände. "Ich will nicht, dass es unter der Saison irgendeinem Gläubiger oder dem Club einfällt, dann doch einen Insolvenzantrag zu stellen", erklärte Seeliger.

Auch für den EV Landshut wird sich spätestens in dieser Woche in Sachen Oberliga Süd alles entscheiden. "Die Landshuter müssen in dieser Woche noch Unterlagen einreichen und auch hier gilt, ich will am nächsten Montag Klarheit haben", so Seeliger. Bleibt dann nur zu hoffen, dass auch die Heilbronner Falken bis dahin ihre Rückkehr in die DEL2 in trockene Tücher bekommen.

Regensburg besetzt Kontingentstellen

Regensburg. Der EV Regensburg hat die Nachfolger für David Stieler und Louke Oakley gefunden. In einer Pressekonferenz wurden der tschechische Center Nikola Gajovsky und der US-amerikanische Angreifer Jeff Smith vorgestellt. Beide erhalten jeweils einen Einjahres-Vertrag.

Der 28-jährige Gajovksy spielte zuletzt beim Extraliga-Aufsteiger Pirati Chomutov und verbuchte in 69 Partien 67 Scorerpunkte, darunter 22 Tore. Gajovsky verfügt über die Erfahrung aus 154 Extraliga-Spielen für Mlada Boleslav und Chomutov sowie 323 Einsätzen in der zweiten tschechischen Liga. Für den Center ist es die erste Station außerhalb seines Heimatlandes.

Smith ist 26 Jahre alt und spielte zwischen 2009 und 2013 für Rochester in der NCAA. Erstmals in Europa war er für das dänische Team Rungsted (38 Spiele, 21 Scorerpunkte) aktiv. Im Vorjahr stand Smith in der dritten schwedischen Liga bei Vimmerby HC unter Vertrag. Dort kam er in neun Partien auf acht Scorerpunkte.

Damit hat der EV Regensburg seine Kaderplanungen für die anstehende Spielzeit vorerst abgeschlossen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.