Oberpfalzmeisterschaften im Tischtennis in Regenstauf
Ettmannsdorferinnen im Favoritenkreis

Wackersdorf. Traditionell veranstaltet der Tischtennis-Bezirk Oberpfalz im Oktober die Bezirksmeisterschaften. Auch in diesem Jahr ist wieder der TB/ASV Regenstauf der Ausrichter der Veranstaltung. Zum Saisonhöhepunkt im Tischtennissport versammeln sich alljährlich die besten Spieler der Oberpfalz, um die Titelträger 2014 zu ermitteln.

Quali für "Bayerische"

Auf 22 Spieltischen werden in vier Konkurrenzen (A-, B-, C- und D-Klasse) bei Damen und Herren die Sieger ermittelt. Die vier Erstplatzierten in den jeweiligen Klassen qualifizieren sich für die bayerischen Meisterschaften im schwäbischen Dillingen beziehungsweise in Buxheim (Oberbayern).

Schmidl liegt vorne

Bei der Top-Konkurrenz, der A-Klasse der Herren, ist Titelverteidiger Andreas Dinauer (TB Deutsche Eiche/ASV Regenstauf) sicher wieder sehr stark einzuschätzen. Ob es allerdings wie im Vorjahr wieder der Titel wird? Der Ranglistenstärkste Oberpfälzer, Christoph Schmidl (ebenfalls Regenstauf), sollte die besten Chancen haben. Regenstauf ist in der Leistungsklasse A zudem mit Christoph Fraundorfer und Uwe Liebchen sehr stark vertreten. Der DJK Sportbund Regensburg ist mit Stephan Plattner und der TTSC Kümmersbruck mit Matthias Hummel ebenfalls im absoluten Favoritenkreis dabei.

In der A-Klasse der Damen geht Christina Brickl (DJK Ettmannsdorf) als Titelverteidigerin an den Start. Harte Konkurrenz kommt natürlich aus dem eigenen Verein. In der Oberpfalzrangliste sind in den Top Ten allein vier Spielerinnen von der DJK Ettmannsdorf. Eine ganz heiße Aspirantin auf den Titel ist sicherlich Gerti Dietrich, die Nummer 1 in der Oberpfalzrangliste.

Zuletzt 115 Teilnehmer

Bei der Bezirksmeisterschaft 2013 waren 115 Tischtennissportler am Start. Nachdem 2012 mit 121 Teilnehmern etwas mehr Starter gemeldet waren, hoffen die Veranstalter um Sportwart Paul Münster auf deutlich mehr Teilnehmer als im Vorjahr. Austragungsort der Titelkämpfe ist die Dreifachturnhalle der staatlichen Realschule in Regenstauf. Am Samstag und Sonntag beginnen die Wettbewerbe jeweils um 10.30 Uhr. Meldeschluss ist Freitag, 7. November, um 21 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.