Oberviechtach/Teunz.
Kurz notiert Ehrungen bei den Reservisten

Die Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Wildeppenried findet am Sonntag, 1. März, um 13.30 Uhr im Gemeinschaftshaus statt. Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Vorsitzenden, Kassenbericht, Ehrungen sowie Anträge.

Von Fahrrad bis Skateboard

Oberviechtach.Die Kolpingfamilie organisiert am Sonntag, 1. März, von 13.30 bis 14.30 Uhr einen Fahrrad-Basar in der Mehrzweckhalle. Angeboten werden Fahrräder für Kinder und Erwachsene sowie Inliner, Skateboards, Cityroller, Kickboards und Zubehör. Zeitgleich findet der Spielzeugbasar des Kindergartens statt. Anlieferung heute, 16.30 bis 17.30 Uhr. Anmeldung nicht erforderlich. Vom Erlös werden zehn Prozent einbehalten.

Museumsverein zieht Bilanz

Oberviechtach.(erw) Der Museumsverein lädt zur Jahreshauptversammlung am Montag, 2. März, um 19.30 Uhr in den Gasthof "Zur Post" ein. Als Tagesordnung ist unter anderem vorgesehen: Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden, Berichte zum Museumsbetrieb, Kulturzentrum und Museumspädagogik, Kassenbericht, Ausblick 2015 sowie Wünsche und Anträge.

Ehrungen beim Volksliedkreis

Oberviechtach/Schwarzenfeld.(nid) Der Oberpfälzer Volksliedkreis Schwandorf (OVK) lädt seine Mitglieder für Sonntag, 1. März, um 14 Uhr zur Jahresversammlung in das Jugendheim Schwarzenfeld ein. Es geht um den Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden, Kassen- und Prüfungsbericht, Ehrungen, Termine und Pläne für bevorstehende Veranstaltungen, Wünsche und Anträge. Die Geschwister Winterer sorgen zwischendurch für Musik.

Stoßtrupp mit neuen Plänen

Oberviechtach/Eigelsberg. (bgl) Zur Jahreshauptversammlung sind für Sonntag, 1. März, um 13.30 Uhr die Mitglieder des Eigelsberger Stoßtrupps ins Feuerwehrhaus eingeladen. Auf dem Programm stehen Jahresrückblick, Kassen- und Kassenprüfungsbericht, Ausblick sowie Wünsche und Anträge.

Korrektur Noch mehr Rätsel gelöst

Oberviechtach. In dem Artikel "Hausbesitzer enträtselt" vom Freitag, 27. Februar, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Von den im Folgenden aufgeführten Hausnamen geben den Forschern laut Dr. Ludwig Schießl nämlich nur ganz wenige noch ein Rätsel auf: Nicht hundertprozentig geklärt sind lediglich Namen "Rewl" und "Longhofer"; die Herkunft von "Schoung" liegt völlig im Dunkeln. Geklärt ist dagegen die Bedeutung von Angerhofer, Battl, Föllix, Forschter, Friebattl, Haisler, Heine, Kàre, Kaschpern, Kulzerlenz, Mahir, Mang, Moax, Möllerdane und Rasemuss. Der lange Zeit tatsächlich rätselhafte Name "Gaouglhanes" kann mittlerweile ebenfalls schlüssig gedeutet werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.