Offener Brief und Unterschriftenliste

Evi Zapf von der "Interessensgemeinschaft Dürnersdorf" übergab an Bürgermeister und Gemeinderat einen offenen Brief und eine Liste mit Unterschriften von 19 Dürnersdorfern. In dem Brief heißt es unter anderem: "Der geplante Windpark soll bis auf 800 Meter an die Ortschaften Enzelsberg, Rottendorf, Pischdorf und 1100 Meter an Dürnersdorf und Irlhof gebaut werden. 80 Prozent der Dürnersdorfer Bürger haben sich deutlich für die Einhaltung der 10-H-Regelung zu den geplanten Windkraftanlagen Rottendorf/Pischdorf ausgesprochen".

Dann werden eine Reihe von negativen Auswirkungen für Mensch und Natur und Zahlen zur Wirtschaftlichkeit aufgeführt und argumentiert, dass das Dorf mit Steinbruch und Kreisstraße schon erheblich belastet sei. Abschließend heißt es: "Wir bitten Sie, zum Wohle der hier lebenden Menschen in Dürnersdorf, sich mit den Sachinformationen vertraut zu machen und durch die Forderung der Einhaltung des 10-H-Abstandes bei den Gemeinden Guteneck und Niedermurach unsere Heimat und unseren Lebensraum nachhaltig zu schützen. Außerdem fordern wir, die drohenden gesundheitlichen Schäden und den einhergehenden Wertverlust der Immobilien mit der möglichen Bedrohung der Existenz zu verhindern." (haa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.