Ohne Generalprobe Auftritt bei Hochzeit
Leute

Christian Stock und Karolin Boemmel (Mitte) mussten schon zwei Mal hinschauen, um die verkleideten Mitglieder der Kastler Laienspielgruppe zu erkennen. Bild: ak
Kastl/Pullenreuth. (ak) Den alten Brauch "Houchzat aufhalten" ließ die Laienspielgruppe Kastl nach der kirchlichen Trauung von Christian Stock aus Neusorg und Karolin Boemmel aus Unterbruck aufleben. Nach der Hochzeitsmesse in der Pullenreuther Pfarrkirche empfing die Truppe um Theaterchefin Margit Stich mit einer großen Abordnung als "Die Verflossenen" das Brautpaar vor der Kirche.

Christian Stock war aktives Mitglied der agilen Schauspieler, die diesmal ohne ihn mit den Proben ihres neuen Stückes "Einfach nicht einfach" beschäftigt ist. Dazu ist die Braut die Tochter von Theaterurgestein und Initiator Anton Boemmel , der sich mit den frisch Vermählten über die Aufwartung seiner Mitspieler freute. Sie überreichten dem Brautpaar ein Präsent. Die Braut erhielt dazu von jedem der Laienspieler eine Rose überreicht. Dabei trug jeder ein kleines Gedicht vor.

Sie wünschten dem in Neusorg lebenden Paar viel Eheglück und ein langes gemeinsames Leben ohne große theatralische Auftritte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.