Online-Studium

Die Zusammenarbeit von Tourismusschule und Diploma-Hochschule hat für die Studenten große Vorteile, so Koordinator André Putzlocher: Die Ausbildung an der Berufsfachschule wird mit bis zu 70 von insgesamt 180 Credit Points auf das Studium angerechnet, so dass im Fernstudium nur noch 14 Prüfungen zu absolvieren sind. An zwölf Samstagen pro Semester finden Präsenzveranstaltungen als Videokonferenz online statt. André Putzlocher informiert weiter: "Die Prüfungen werden im Studienzentrum an der Berufsfachschule in Wiesau abgelegt." Die Studiengebühren: 34 Monatsraten von jeweils 197 Euro. "Die Diploma-Hochschule ist staatlich anerkannt." Neben den Fremdsprachen Englisch, Spanisch sowie Französisch oder Tschechisch sind in die dreijährige Ausbildung fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse integriert. "Im praktischen Unterricht an der Schule sowie in mindestens 20 Wochen einschlägiger Betriebspraktika - zum Teil im Ausland - werden notwendige Fertigkeiten für den Beruf erworben." (hd)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.