Ordentlich geschlaucht

So wie Julia sammelten insgesamt 18 junge Feuerwehrleute praktische Erfahrungen. Bild: neh
Gemeinsam geht es besser. Diese Erfahrung machten 18 Jugendliche des Feuerwehrnachwuchses aus Thalheim und Förrenbach. Unter der Regie der Jugendwarte Dieter Begert, Thomas Schubert, Manuel Dollak und Tim Czelhan absolvierten die 13- bis 16-Jährigen eine 24-Stunden-Übung. Lösch-Einsätze im Thalheimer Sägewerk und am westlichen Ortsrand wechselten mit dem Auspumpen eines überfluteten Kellers in Förrenbach und der nächtlichen Suche nach einer als vermisst gemeldeten Person. Beim Frühstück und der Schlussbesprechung am Tag zwei waren Aktive und Ausbilder im doppelten Wortsinn "ordentlich geschlaucht", aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.