Ortsverband freut sich über Beisitzer- und Delegiertenwahlen im Landkreis - Rudolf Högner 35 ...
Neue Repräsentanten für die Birgland-CSU

Einige Mitglieder der Birgland-CSU wurden in überörtliche Gremien gewählt. Von links Martin Luber (Beisitzer im Kreisverband Amberg-Sulzbach), der für 35 Jahre Parteitreue geehrte Rudolf Högner, Ortsvorsitzender Hans Süß, Sebastian Söhnlein (Delegierter zur Bezirksversammlung) und Sebastian Zeisig (Beisitzer im Vorstand der JU Amberg-Sulzbach). Bild: hfz
Terminplanungen und eine Ehrung beschäftigten den CSU-Ortsverband Birgland bei einer Mitgliederversammlung.

Nach dem Gedenken an das verstorbene Mitglied Hans Strobl, dessen politisches Wirken die Gemeinde und den Landkreis mitprägten, stellte Sebastian Söhnlein das gemeinsam mit der Jungen Union Illschwang-Birgland geplante Ferienprogramm vor. Es sieht am Samstag, 8. August, eine Bootsfahrt auf der Vils ab Hahnbach vor. Anschließend soll gegrillt werden. Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen verfügbar ist, sind frühzeitige Anmeldungen ratsam.

Sebastian Zeisig informierte über die Neuwahlen der CSU und der Jungen Union im Kreisverband Amberg-Sulzbach. Sebastian Söhnlein aus dem Birgland wurde dabei als Delegierter zur Bezirksversammlung gewählt. Zeisig arbeitet als Beisitzer im Vorstand der Jungen Union Amberg-Sulzbach mit. Beide vertreten übrigens auch die Junge Union auf der Bezirksebene.

Als Beisitzer im CSU-Kreisverband Amberg-Sulzbach wurde Martin Luber für das Birgland in den Vorstand gewählt. Magdalena Stief wird auch in Zukunft die CSU Birgland als stellvertretende Delegierte bei der Kreisvertreterversammlung repräsentieren. Aktuelle Informationen aus dem Gemeinderat brachten seine Mitglieder Erhard Nitzbon und Hans Süß in die Versammlung ein. Die Ehrung für 35-jährige CSU-Mitgliedschaft im Birgland wurde dem Wirt des Sitzungslokals, Rudolf Högner aus Poppberg, zuteil.
Weitere Beiträge zu den Themen: Poppberg (122)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.