OSB-Meister mit der Luftpistole
Steinberg siegt

Ligaleiter Peter Lugbauer (links) gratulierte dem Landesligameister aus Steinberg mit den Schützen (ab Zweiter von links) Roman Schneider, Roland Lippert, Stefan Kupillas, Helmut Hummel und Konrad Schneider. Landessportleiter Ludwig Mayer (rechts) nahm die Siegerehrung vor. Bild: dl
Pfreimd. (dl) Den Meistertitel mit der Luftpistole holte sich in der Landesliga des Oberpfälzer Schützenbund Auerhahn Steinberg in der abgelaufenen Saison. Die aus dem Gau Schwandorf stammenden Schützen erzielten nach sieben Wettkämpfen 23:12 Einzelpunkte und 6:1 Mannschaftspunkte. Im 7. Durchgang trat das Team gegen die zweitplatzierten Tell-Eichenlaub Bruck an.

Mit den Schützen Stefan Kupillas, Konrad Schneider, Roman Schneider, Roland Lippert und Helmut Hummel gewannen sie gegen Bruck mit 3:2. Besonders Konrad Schneider überzeugte mit 375 Ringen gegen Harald Fickenweiler, der 360 Ringe schoss. Ferner punkteten Roman Schneider gegen Alfred Gerhardt mit 359:354 und Stefan Kupillas gegen Regina Schuhbauer mit 368:365 Ringen. Niederlagen mussten Roland Lippert gegen Franz Schuhbauer (339:340) und Helmut Hummel gegen Gerald Schaftner (346:360) hinnehmen. Ausscheidungswettkämpfe bestimmen nun über den Aufstieg in die Bayernliga.

Ergebnisse Sollbach - Saltendorf 1:4, Treffelstein - Thumsenreuth 1:4, Frauenreuth - Neumühle 0:5, Steinberg - Bruck 3:2.

Abschlusstabelle Luftpistole 1. Auerhahn Steinberg 23:12 6:1 2. Tell-Eichenlaub Bruck 25:10 5:2 3. SG 1898 Thumsenreuth 20:15 4:3 4. Eichenlaub Saltendorf 18:17 4:3 5. SG 1925 Neumühle 9:16 3:4 6. Drachenfels Treffelstein 13:22 3:4 7. Tannenzweig Sollbach 13:22 2:5 8. Steinwaldia Frauenreuth 9:26 1:6
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.