Ostereier aus Styroporblöcken

Der Kirchenaufgang ist dekoriert - nun kann das Osterfest kommen. Der geschmückte Kirchenaufgang zur Pfarrkirche St. Walburga in Lintach. Bild: jow
Überdimensionale Ostereier weisen den Weg zum Gotteshaus: Der Verein für Gartenbau und Ortsverschönerung dekorierte den Aufgang zur Pfarrkirche St. Walburga in Lintach auf eine etwas andere Art. Zwei Wochen Vorarbeit waren nötig, um die Ostereier in dieser Größe herzustellen.

Sie wurden aus großen Styroporblöcken in mühevoller Handarbeit ausgesägt, dann fachmännisch verputzt und anschließend bemalt. Für die kleinen rot-gelben Kränze am Treppengeländer beim Aufgang, färbten die Kinder des Kindergartens St. Walburga Plastikeier mit Marmorierfarbe. Den Kindern machte diese Aktion richtig Spaß, sie waren voller Begeisterung bei der Sache und mächtig stolz, dass sie an der österlichen Dekoration des Dorfplatzes mithelfen durften. Jedes Kind durfte auch ein Ei mit nach Hause nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lintach (579)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.