Osterfeuer kündet von der Auferstehung des Herren

Osterfeuer kündet von der Auferstehung des Herren (nib) Am frühen Sonntagmorgen feierte die Pfarrei die Osternacht in der Kirche in Dürnsricht. Pfarrer Michael Hoch und die Ministranten versammelten sich vor dem Gottesdienst am Osterfeuer vor der Kirche. Die KLJB Dürnsricht-Wolfring hatte Osterkerzen verkauft und das Feuer entzündet. Nach der Segnung des Feuers wurde die große Osterkerze entzündet. Mit dem Ausruf "Lumen Christi" trug Hoch, begleitet von Pfarrer Johann Schächtl, den Lektoren und rund 50
Am frühen Sonntagmorgen feierte die Pfarrei die Osternacht in der Kirche in Dürnsricht. Pfarrer Michael Hoch und die Ministranten versammelten sich vor dem Gottesdienst am Osterfeuer vor der Kirche. Die KLJB Dürnsricht-Wolfring hatte Osterkerzen verkauft und das Feuer entzündet. Nach der Segnung des Feuers wurde die große Osterkerze entzündet. Mit dem Ausruf "Lumen Christi" trug Hoch, begleitet von Pfarrer Johann Schächtl, den Lektoren und rund 50 Ministranten, die Kerze in das Gotteshaus. Dort erhellten nur die Kerzen der Gläubigen den Raum. Nach mehreren Lesungen verkündete der Pfarrer die Auferstehung. Nach der Weihe des Taufwassers wurde das Taufbekenntnis wiederholt und gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Am Ende segnete der Geistliche die Speisen. Bild: nib
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.