Ovale Kunst

Ovale Kunst Ziel vieler Spaziergänger ist wieder der Osterbrunnen am Rathaus in Mehlmeisel, den der Fichtelgebirgsverein aufgestellt und mit über 850 handbemalten ovalen Kunstwerken geschmückt hat. Da hängt das mit dem "Hammerkirchl-Motiv bemalte Ei neben der "Waldsassener Basilika". Dazwischen leuchtet ein feuerroter Glückskäfer neben Vögeln und Blumen. Tieferer Sinn dieses fränkischen Brauchtums, das die Siebensternler erstmals vor 21 Jahren im Ort ins Leben riefen, ist die enorme Bedeutung des Wassers
Ziel vieler Spaziergänger ist wieder der Osterbrunnen am Rathaus in Mehlmeisel, den der Fichtelgebirgsverein aufgestellt und mit über 850 handbemalten ovalen Kunstwerken geschmückt hat. Da hängt das mit dem "Hammerkirchl-Motiv bemalte Ei neben der "Waldsassener Basilika". Dazwischen leuchtet ein feuerroter Glückskäfer neben Vögeln und Blumen. Tieferer Sinn dieses fränkischen Brauchtums, das die Siebensternler erstmals vor 21 Jahren im Ort ins Leben riefen, ist die enorme Bedeutung des Wassers als Leben spendendes Element. (gis) Bild: gis
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.