OVL-Cup: Heute Lauf in Gleiritsch
Laufsport

Gleiritsch. Der OVL-Cup-Lauf in Gleiritsch ist die Auftaktveranstaltung zu den dreitägigen Feierlichkeiten anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums der DJK Gleiritsch vom 3. bis 5. Juli. Die Veranstaltung findet diesmal nicht wie üblich am Badeweiher in der Kroau, sondern auf dem Sportgelände der DJK statt. Nach dem 8. Lauf des OVL-Cups in Gleiritsch steigt zwei Wochen später die Abschlussveranstaltung der Serie in Mitterteich.

Der Startschuss zum ersten Lauf in Gleiritsch erfolgt heute um 17.30 Uhr. Die jüngeren Schüler werden auf eine 1,4 Kilometer lange Strecke geschickt, die älteren Schüler haben 2,1 Kilometer zu bewältigen. Um 18.30 Uhr starten die Jugendlichen, Frauen und Männer. Sie laufen 6,6 beziehungsweise 7,6 Kilometer.

Teilnahmeberechtigt sind Starter ab Jahrgang 2007 und älter. Nachmeldungen sind noch bis eine Stunde vor dem Start möglich.

Fußball Starke Besetzung in Weihern

Weihern. Zum Johann-Schieder-Gedächtnis-Pokalturnier lädt die DJK Weihern/Stein am Wochenende 4./5. Juli ein. In der Gruppe A spielen die SG Leuchtenberg/Roggenstein, die DJK Weihern/Stein und der TSV Neudorf, in der Gruppe B treten die SpVgg Pfreimd, der SV Diendorf und der FC Wernberg gegeneinander an.

Die Gruppenspiele werden am Samstag ausgetragen. 13 Uhr: Leuchtenberg/Roggenstein - Weihern/Stein; 14 Uhr: Pfreimd - Diendorf; 15 Uhr: Leuchtenberg/Roggenstein - Neudorf; 16 Uhr: Pfreimd - Wernberg; 17 Uhr: Weihern/Stein - Neudorf; 18 Uhr: Diendorf - Wernberg.

Am Sonntag wird um 13 Uhr das Spiel um Platz 5 ausgetragen, um 15 Uhr folgt das Spiel um Platz 3. Nach einem Einlagespiel der G-Junioren wird das Finale angepfiffen.

Juniorenfußball Treffen der Kreisliga-Vereine

Weiden. Kreisjugendleiter Wolfgang Schötz lädt am Dienstag, 7. Juli, um 19 Uhr, alle Jugendleiter beziehungsweise einen Vereinsvertreter aller Junioren-Kreisliga-Vereine der abgelaufenen Saison zu einem außerordentlichen Pflichttermin ins Sportheim des TuS Schnaittenbach ein. Das einzige Thema dieser Veranstaltung heißt "mögliches Spielsystem für die Zukunft".
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.