Paintball

Paintball ist ein taktischer Mannschaftssport, bei dem sich Spieler mit Markierern mit Farbkugeln beschießen. Der getroffene und damit markierte Spieler muss das Spielfeld verlassen.

Der Paintball - meist nur kurz "Paint" genannt - bezeichnet die verwendeten Farbkugeln, die aus einer Gelatinehülle bestehen und mit einer Mischung aus Kartoffelstärke, Pflanzenöl und Lebensmittelfarbe gefüllt sind. Sie gab dem Sport seinen Namen. Die Paint ist umweltfreundlich und bei normaler Witterung im Freien innerhalb von zwei Wochen biologisch rückstandsfrei abgebaut.

Der Markierer ist eine Druckluftwaffe, die den Gasdruck einer CO2- oder Druckluftflasche nutzt, um die Paint zu verschießen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.