Patroziniumstag

Das Patroziniumsfest am Sonntag, 17. Mai, beginnt um 8.30 Uhr mit einem Rosenkranz zu Ehren des heiligen Johannes von Nepomuk in der Pfarrkirche. Um 9 Uhr beginnt dort der Festgottesdienst. Es folgt eine Prozession durch den Markt. Die Vereine mit ihren Fahnen und die Blaskapelle Waldeck begleiten das Allerheiligste. Die Anwohner des Oberen und Unteren Marktes werden gebeten, ihre Häuser mit Fahnen zu schmücken.

Das ursprünglich geplante Pfarrfest muss auf Sonntag, 5. Juli, verschoben werden. Dann feiert die Pfarrei auch das silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Heribert Stretz. (hl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.