Paulsdorfer Herren 40 mit weißer Weste

Paulsdorfer Herren 40 mit weißer Weste (ams) Fünf Spiele, fünf Siege - ohne Punktverlust wurden die Herren 40 des TC Paulsdorf Meister der Bezirksklasse 1. Die Bilanz mit 88:17 Matchpunkten und 79:21 Sätzen macht die Überlegenheit deutlich. Obwohl in der Runde nicht mit einer festen Mannschaft gespielt wurde, sondern insgesamt zehn Spieler zum Einsatz kamen, wurden alle Partien klar gewonnen. Andre Lobedann und Jürgen Bomertl bestritten alle Spiele, Patrik Hüser mit vier sowie Norbert Kneissl und Michae
Fünf Spiele, fünf Siege - ohne Punktverlust wurden die Herren 40 des TC Paulsdorf Meister der Bezirksklasse 1. Die Bilanz mit 88:17 Matchpunkten und 79:21 Sätzen macht die Überlegenheit deutlich. Obwohl in der Runde nicht mit einer festen Mannschaft gespielt wurde, sondern insgesamt zehn Spieler zum Einsatz kamen, wurden alle Partien klar gewonnen. Andre Lobedann und Jürgen Bomertl bestritten alle Spiele, Patrik Hüser mit vier sowie Norbert Kneissl und Michael Schüll mit jeweils drei Einsätzen bildeten das Korsett der Mannschaft. Aber auch die Unterstützungsspieler Michael Sander, Tobias Kinzler, Johann Demleitner, Thomas Poeplau und Bernd Lukas trugen ihren Teil zu den Erfolgen bei. Auf dem Bild von links Michael Mulzer, Bernd Lukas, Johann Demleitner, Michael Schüll, Andre Lobedann, Tobias Kinzler, Norbert Kneissl. Bild: ams
Weitere Beiträge zu den Themen: Paulsdorf (783)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.