Personalkarussell dreht sich
Leute

Tirschenreuth. Die Abordnung von Reinhold Kräckl ans Ministerium und die seit über einem Jahr nicht besetzte Stelle der Sachgebietsleitung im Prüfdienst haben größere Lücken in den Personalbestand des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth gerissen. Einige der damit entstandenen Probleme werden aber jetzt gelöst. Landwirtschaftsoberrat Hans Feiler wird neuer Leiter der Abteilung Prüfdienst.

Er war bisher am Schwandorfer Amt in der Beratungsabteilung als Pflanzenbauer eingesetzt. Er ist in Tirschenreuth kein Unbekannter, weil er hier bereits von 2000 bis 2003 in der Förderungsabteilung tätig war. Feiler ist ein erfahrener Berater und Praktiker, der auch noch selbst einen Milchviehbetrieb in der Nähe des Fahrenbergs im Landkreis Neustadt bewirtschaftet. Der bisherige Leiter in der Abteilung Prüfdienst, Wolfgang Keck , wechselt als Leiter in die Abteilung Förderung und tritt hier die Nachfolge von Reinhold Kräckl an. Keck wurde außerdem zum Landwirtschaftsdirektor befördert.

Landwirtschafts-Amtsrat Johann Schmidkonz hat die seit längerer Zeit freie Stelle als Sachgebietsleiter im Prüfdienst übernommen. Die Stelle wechselt damit von der Außenstelle des Amtes in Kulmbach an den Dienstsitz in Tirschenreuth. Schmidkonz wird auch Stellvertreter Feilers. Ein Ersatz für die freie Stelle in der Beratungsabteilung kann aufgrund der verordneten Personaleinsparungen in der Landwirtschaftsverwaltung derzeit allerdings nicht erwartet werden.

Für die Bearbeitung des Sachkundenachweises Pflanzenschutz wurde deshalb neben Angela Rubenbauer ebenfalls befristet Elke Stock aus Wiesau eingestellt.

Von Rosenheim an das Amt in Tirschenreuth, Außenstelle Neumarkt, wurde Karin Grashauser versetzt. Sie übernimmt die Leitung des Prüfteams und wird überwiegend in der südlichen Oberpfalz unterwegs sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.