Perspektiven der Solarenergie
Hohenburg

Hohenburg. In Hohenburg ist 2006 die erste kommunale Photovoltaik-Freiflächenanlage Bayerns entstanden. Die Solarpark Hohenburg GmbH hat sie im Industriepark auf dem Aicherer Berg gebaut, mit einer Leistung von knapp 1100 Kilowatt-Peak. Auf die Laufzeit von 20 Jahren gerechnet sollten hier etwa eine Million Euro an "Sonnenertrag" - erwirtschaftet werden. Wie ist der Stand heute? Was hat sich seitdem in der Solarenergie-Nutzung geändert? Bürgermeister Florian Junkes gibt Antworten auf diese Fragen und zeigt Perspektiven auf. Hardy Barth und weitere Experten informieren anschließend in der Hammermühle zur Elektromobilität und Speichermöglichkeiten von PV-Eigenstrom.

Anmeldungen für die Veranstaltung und für eine Mitfahrgelegenheit im Elektro-Auto nimmt das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) Ensdorf entgegen (0 96 24/90 36 46, zen@zen-ensdorf.de).

Kastl Infos zum neuen Pflegegesetz

Kastl. Das neue Pflegestärkungsgesetz ist am 1. Januar in Kraft getreten: Zu diesem Thema bietet die AOK am Mittwoch, 29. April, um 19 Uhr im Steinstadel in Kastl einen Vortrag an. Alle Interessierten sind willkommen (Eintritt frei). Anmeldungen bei der Gemeindeverwaltung (9 20 40) sind bis Mittwoch, 22. April, erbeten.

Termine

Schmidmühlen

Schützenverein Winbuch. Heute, 18 Uhr, Schießen für Kinder und Jugend, 20 Uhr für Erwachsene, jeweils auf den Ständen im Dorfgemeinschaftshaus.

Kastl

Jagdgenossenschaft Wolfsfeld. Heute, 13 Uhr, Treffpunkt Feuerwehrhaus Wolfsfeld zur Abfahrt nach Appesloh zur Waldbegehung "Positive und negative Waldverjüngung".
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.