Pfadfinder gestalten Themengottesdienst
Flüchtlinge willkommen

Die Flüchtlingsproblematik stellte der Sankt-Georgs-Pfadfinderstamm Speichersdorf im Jugendgottesdienst zu Weihnachten in den Mittelpunkt. Die Jugendlichen nutzten die Messfeier mit Pfarrer Sven Grillmeier dazu, die Menschen für das Thema Flucht zu sensibilisieren.

Eine Bilderpräsentation von Pastoralreferent Robert Schultes schilderte das Schicksal eines syrischen Mädchens auf der Flucht nach Europa. Grillmeier erläuterte die Asylhilfsaktionen in Deutschland und betonte, dass von allen Christen Solidarität gefordert sei. Dies unterstrichen die Pfadfinder noch einmal in den Fürbitten. Musikalisch umrahmte die evangelische Band "Wohin sonst..." um Ruth Brehm die Feier.

Das Thema "Flucht" sei Schwerpunkt der Jahresaktion der Pfadfinderschaft, so Stammesvorsitzende Anna Hübner. Mit der Jahresaktion 2015 "Gast-Freundschaft - Für Menschen auf der Flucht" wollen die Pfadfinder auf das Problem hinweisen. Die Pfadfinder wollen Flüchtlinge willkommen heißen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.